Ich möchte heute ein paar Tipps mit euch teilen, wie ihr eure Aufgaben besser im Blick behalten könnt. Gerade für Solopreneurinnen ist es oft eine Herausforderung, den Überblick zu behalten. Sonst gehen wir im Stress der dringenden, aber nicht unbedingt wichtigen Aufgaben unter.

Ein Szenario, das viele von uns kennen:
Wir jonglieren mit zahlreichen Aufgaben, erledigen das, was gerade ansteht. Dabei verlieren wirmanchmal den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge.

Oder vielleicht hat jemand von euch schon einmal erlebt, dass ein Teammitglied plötzlich ausfällt. Und niemand weiß so richtig, welche Aufgaben anstanden und wie sie erledigt werden sollten. Das kann zu einer Menge Verwirrung führen.

Die Lösung: Ein Aufgaben-Buch

Doch es gibt eine einfache Möglichkeit, diesen Stressfaktoren zu begegnen: ein Aufgaben-Buch oder eine digitale Variante davon. Du und dein Team notieren darin, was zu erledigen ist, wie oft es gemacht werden muss, wie lange es dauert und welche Schritte dafür nötig sind. So entsteht nach und nach eine Ressource, auf die alle zugreifen können.

Transparenz als Schlüssel

Mehr Überblick, weniger Stress

Diese Transparenz erleichtert nicht nur die Aufgabenübergabe, sondern ermöglicht es jedem im Unternehmen, nachzuschlagen, wie bestimmte Aufgaben erledigt werden. Es schafft eine klare Kommunikation darüber, wie Dinge erledigt werden sollen. Selbst wenn mit der Zeit eine Routine entsteht, verhindert dies das Vergessen von Aufgaben oder das Gefühl, in einem Berg von Arbeit zu versinken.

Der Weg zu mehr Effizienz

Auch bei weniger beliebten Aufgaben, die nicht zu den Favoriten gehören, kann diese Methode helfen. Ein einfaches System, sei es eine Trello-Karte oder eine andere Methode, hilft dabei, kleine Fortschritte zu sehen, Aufgaben abzuhaken und sich bewusst zu machen, dass man vorankommt. Belohne dich selbst, wenn die Hälfte erledigt ist – sei es mit einer Tasse Tee oder einer kurzen Pause.

Die langfristigen Vorteile

Die Investition in die Erstellung eines solchen Aufgaben-Buchs mag zwar etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber der langfristige Nutzen ist es definitiv wert. Es erleichtert nicht nur den eigenen Arbeitsablauf, sondern auch die Integration neuer Teammitglieder oder die Optimierung von Prozessen. So hasst du mehr Überblick und weniger Stress.

Wenn du nicht sicher bist, wie du starten sollst oder welche Methode für dich am besten geeignet ist, stehe ich gerne zur Verfügung. Suche dir einfach einen passenden Termin aus, und wir können gemeinsam besprechen, wie ich dir bei dieser Herausforderung helfen kann. Denn weniger Stress und mehr Überblick sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Business!

gerne teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 8 = 1